PEEK-Zahnersatz

PEEK-Prothese jetzt mehr Erfahren

PEEK-ZAHNERSATZ

Wie es funktioniert

Auf ein Steg wird die eigentliche Prothese aufgesetzt...

Weiter

Vorteile

Dadurch, dass die PEEK-Prothese herausnehmbar ist, kann sie leicht gesäubert werden...

Weiter

Unterstützung

Nutzen Sie unser Kontaktformular und senden Sie uns Ihre Fragen.

Kontakt

Die PEEK-Prothese - Die besonderen Dritten

Wenn es um die Dritten geht haben viele Menschen ihre bedenken, und das zurecht. Kronen haben allerhand Probleme, um die man sich Gedanken machen sollte, bevor man sich dafür entscheidet.

Allerdings gibt es noch andere Möglichkeiten.

Die neueste Prothese in der Zahnmedizin, lässt die Probleme herkömmlicher Optionen verschwinden. Die PEEK-Prothese von Dr. Tóka ist die bessere Lösung.

Wie funktioniert die PEEK-Prothese?

Für die feste Verankerung der Prothese sind Implantate zuständig. Diese werden in einem kleinen operativen Eingriff in den Kieferknochen eingesetzt. Nach der Einheilungszeit der Implantate wir ein individueller Steg aus medizinischem Titan auf ihnen festgeschraubt. Dadurch das um diesen Steg herum genug Platz zum Putzen bleibt, ist die empfindliche Stelle wo das Implantat aus dem Zahnfleisch herauskommt sehr leicht sauber zu halten.

Auf diesen Steg, wird die eigentliche Prothese aufgesetzt. Die Zahn- und Zahnfleischnachbildung hat kleine Riegel mit denen Sie sie auf den Steg fixieren können. Mit einem von der Klinik gestellten Schlüssel - oder auch einer Büroklammer, falls der Schlüssel mal nicht zur Hand sein sollte - können Sie diese Riegel von der äußeren Seite der Prothese nach innen schieben und Sie somit vom Steg lösen. So ist es einfach diese unter fließendem Wasser zu reinigen. Den Steg können Sie mit ein wenig Zahnpasta putzen.

Preisliste der Zahnbehanalungen finden Sie Hier.

Welche Vorteile bietet die PEEK-Prothese?

Dadurch, dass die PEEK Prothese herausnehmbar ist, kann sie leicht gesäubert werden. Die üblichen Kronen sind fest im Kiefer verankert und oft liegen sie nicht fest auf dem Zahnfleisch auf, so dass Essensreste in den Zwischenraum gelangen können von wo sie meist nur mit Zahnseide zu entfernen sind. Dadurch entsteht Mundgeruch oder sogar schlimme Entzündungen die bis zum Knochen reichen können. Ein anderer Vorteil der PEEK Prothese ist außerdem, dass sie die Wanden und Lippen von innen stützt. So wird dem so genannten Greisengesicht ein Ende gesetzt und die Haut um den Mund herum ausgefüllt. Falten sind somit nicht mehr so tief und das Gesicht wird voller. Ein weiterer aber wesentlicher Vorteil der PEEK Prothese ist, dass obwohl sie zu den herausnehmbaren Zahnersätzen zählt im Oberkiefer keine Gaumenplatte notwendig ist und somit die Zunge nicht mehr eingeschränkt ist. 

Wenn Sie sich also für die PEEK Prothese interessieren, können Sie bei Dr. Tóka in der Klinik eine kostenlose Konsultation vereinbaren. Die PEEK Prothese ist eine wunderbare Lösung für Menschen denen ihr Mund und ein sicheres Gefühl am Herzen liegt.

PEEK-Zahnersatz